Hinter dem Projekt “ Imaginary landscape“ steht der 1955 in Kassel geborene und heute in Langenselbold lebende Pädagoge Hans-Dieter Schmidt.  In seiner „Rockphase“ (70er und 80er Jahre) bediente er die Tasten bei den Gruppen „Finnegan’s Wake“, „Feinbein“ und „DLB“. Da er schon immer gern über den musikalischen Tellerrand schaute, beschäftigte er sich mit elektronischer Musik...